Samstag, 10 Januar 2015 13:00

Zepter überreicht

Ordensball der Laudonia

Beim Ordensball der Laudonia sagte Präsident Richard Kitzinger, dass er die Moderation als Generalprobe für den Hofball ansehe, und ließ das voll besetzte Vereinsheim zum Schlachtruf „Blunz Blauz – hei hei“ miteinstimmen. Danach übernahm der Vorsitzende Ralph Mahler das Wort und freute sich, dass die Faschingsgesellschaft in der gestarteten Saison wieder zurück in der Stadthalle ist.

Die Ehrengäste des BSF, Christa Streit und Franz Hirsch, verliehen einzelnen Mitgliedern den Gardeorden, den Zunftorden, den Orden Stufe 1 und den Orden Stufe 2. Ebenso erhielten einzelne Mitglieder den Laudoniaorden für vier, sieben, elf und 15 Jahre Aktivität. Der Höhepunkt war die Übergabe der Zepter an das kleine Prinzenpaar, Monique I. und Leon I., sowie an das große Prinzenpaar, Prinzessin Julia I. und Prinz Rene I.. Mitglied Edith Eggenmüller fertigt die Zepter per Hand seit 30 Jahren. Danach überreichten die Prinzenpaare den Mitgliedern ihren Jahresorden und den Laudoniajahresorden.

(pm) | Donau Zeitung

Laudonia

Faschingsgesellschaft
Laudonia e.V.
An der Schießstätte 16
89415 Lauingen/ Donau
Telefon: 09072 - 5760

Folge uns

Kontakt